Drugcom: Aktuelles aus Drogenforschung und Drogenpolitik

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news

22.07.2016

Belohnungssystem von Kiffern tickt anders

Verschiedenes Obst mit aufgeklebten Augen

Bild: marshi / photocase.de

Drogen werden konsumiert, weil sie gute Gefühle erzeugen. Im Gehirn werden bestimmte Areale aktiviert, die als Belohnungssystem bezeichnet werden. Dauerkonsum von Cannabis scheint einer aktuellen Studie zufolge mit Veränderungen in diesem System einherzugehen.... [ganze Meldung lesen]


15.07.2016

Eingeschränktes Lernvermögen bei Kokainabhängigkeit

Frau bohrt sich mit dem Finger in der Nase

Bild: Nadine Platzek / photocase.de

Die Kokainabhängigkeit gilt als besonders hartnäckig in der Behandlung. Warum eigentlich? Ein Lernexperiment der Universität Cambridge hat aufgezeigt, dass Kokainabhängige nur schwer ihr Verhalten ändern können - auch unter Androhung von Stromschlägen.... [ganze Meldung lesen]


08.07.2016

Gibt es Hirnveränderungen nach drei Jahren starkem Cannabiskonsum?

MRT-Aufnahmen

Bild: tac6 / photocase.com

In einer Langzeitstudie wurde untersucht, ob die graue Substanz im Gehirn durch Dauerkiffen abnimmt.... [ganze Meldung lesen]


01.07.2016

Erhöhtes Risiko für Drogenkonsum bei traumatischen Kindheitserfahrungen

Junge Frau hockt mit Rücken an der Wand im Dunkeln

Bild: Photographee.eu / Fotolia.com

Die Kindheit ist eine sensible Phase. Traumatische Erfahrungen in diesem Lebensabschnitt können langfristig negative Folgen für die Betroffenen nach sich ziehen. Eine US-Studie zeigt auf, dass dem Drogenkonsum Jugendlicher oftmals traumatische Erlebnisse in der Kindheit vorausgehen.... [ganze Meldung lesen]


24.06.2016

Facebook, Instagram & Co. könnten problematischen Alkoholkonsum offenbaren

Drei junge Frauen machen Selfi mit Grimassen und Sektflasche in der Hand

Bild: guillefaingold / Fotolia.com

Wer seinen Alkoholkonsum in sozialen Netzwerken zur Schau stellt, hat möglicherweise tatsächlich ein Alkoholproblem. Das zeigt eine Erhebung unter Studierenden in den USA. ... [ganze Meldung lesen]


Archiv früherer Meldungen

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.