Drugcom: Aktuelles aus Drogenforschung und Drogenpolitik

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news

26.08.2016

Passiver Cannabis-Rauch schädlicher als Tabak?

Frau raucht Joint mit Bierflasche in der Hand

Bild: Joshua Resnick / Fotolia.com

Passivrauchen schadet der Gesundheit. Das gilt nicht nur für Tabakzigaretten, sondern auch für cannabishaltige Joints. Ein Experiment mit Ratten deutet darauf hin, dass die Auswirkungen des Passivrauchens von Cannabis womöglich sogar schwerwiegender sind.... [ganze Meldung lesen]


19.08.2016

Erhöhtes Psychose-Risiko bei frühem Einstieg in das Tabakrauchen

Nahaufnahme einer ausgedrückten Zigarettenkippe auf Asphalt

Bild: matole / photocase.com

Nicht nur Cannabis, auch Tabak steht im Verdacht, psychotische Symptome auszulösen. Einer aktuellen Studie zufolge erhöht sich das Psychose-Risiko, wenn der Einstieg in das Tabakrauchen schon mit 15 Jahren oder früher erfolgt.... [ganze Meldung lesen]


12.08.2016

Alkohol fördert aggressives Verhalten, Cannabis mindert es

Mann schreit wütend auf seinen Computer ein

Bild: vadymvdrobot / Fotolia.com

In einer Studie wurden aggressive Reaktionen bei den Teilnehmenden provoziert. Alkohol und Cannabis scheinen demnach eine entgegengesetzte Wirkung auf Konsumierende zu haben.... [ganze Meldung lesen]


05.08.2016

Kiffen geht aufs Zahnfleisch

Junger Mann raucht einen Joint mit geschlossenen Augen, Rauch steigt auf

Bild: Kay Fochtmann / photocase.com

In einer Langzeitstudie aus Neuseeland konnten keine körperlichen Folgen durchs Kiffen nachgewiesen werden. Einzige Ausnahme: Zahnfleischentzündungen.... [ganze Meldung lesen]


29.07.2016

Cannabis in der Schwangerschaft könnte Hirnentwicklung des Kindes beeinflussen

Bauch einer Schwangeren mit aufgemaltem Gesicht

Bild: Milkos / Fotolia.com

Die Reifung des Gehirns beginnt im Mutterleib. In einer aktuellen Studie aus den Niederlanden wiesen die Kinder von Müttern, die in der Schwangerschaft gekifft hatten, Veränderungen in der Hirnstruktur auf.... [ganze Meldung lesen]


Archiv früherer Meldungen

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.