1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Suche
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

 HomeNewsArchiv > 2019

News-Archiv


Archiv Jahr 2019


17.07.2019

E-Zigaretten mit Giften aus Pilzen und Bakterien verunreinigt

Mann konsumiert E-Zigarette, Dampf steigt auf

Bild: licsiren / istockphoto.com

In einer Studie der Harvard Universität konnten giftige Substanzen aus Bakterien und Pilzen im Dampf von E-Zigaretten nachgewiesen werden. ... [ganze Meldung lesen]


10.07.2019

Kokainbestellung im Callcenter

Person mit Kapuzenpulli vor Monitor

Person mit Kapuzenpulli vor Monitor

Immer mehr Kokain gelangt in die Europäische Union. Nach Erkenntnissen der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht bedient sich der Kokainhandel dabei zunehmend innovativer Vertriebsmethoden. ... [ganze Meldung lesen]


03.07.2019

Konsumierende von Partydrogen leiden häufiger unter traumatischen Erfahrungen

Silhouetten von Tänzer, die die Arme in die Luft reißen auf einer Tanzfläche

Bild: kupicoo / istockphoto.com

Konsumierende von Partydrogen geraten mitunter in einen Teufelskreis aus sich wiederholenden Traumatisierungen, so das Ergebnis einer Studie aus Brasilien. ... [ganze Meldung lesen]


26.06.2019

Was die Fingerlänge über das Suchtrisiko verrät

Drei mit Gesichtern angemalte Finger

Ist dein Ringfinger länger als dein Zeigefinger? Laut einer aktuellen Studie könnte dies ein Hinweis auf ein erhöhtes Suchtrisiko sein – wenn du ein Mann bist. ... [ganze Meldung lesen]


19.06.2019

Vom Kiffen zum Tabakrauchen

Zwei Hände halten Zigarettenpapier gefült mit Cannabis und Tabak

Eine US-Studie hat aufgezeigt, dass Cannabiskonsum mitunter den Einstieg in das Tabakrauchen bahnen könnte. ... [ganze Meldung lesen]


12.06.2019

Kiffer benötigen höhere Dosis Narkosemittel

Junger Mann auf Intensivstatioin an Beatmungsgerät

Bild: © istock.com / tunart

Eine US-Studie zeigt: Wer regelmäßig Cannabis konsumiert, benötigt im Falle einer Operation möglicherweise mehr Narkosemittel als üblich. ... [ganze Meldung lesen]


05.06.2019

Wie viele Zigaretten stecken in einer Flasche Wein?

Frau trinkt aus einer Weinflasche

Bild: kashamara / photocase.de

Ein britisches Forschungsteam hat sich mit dieser Frage befasst, um die Öffentlichkeit auf das erhöhte Krebsrisiko durch Alkohol aufmerksam zu machen. ... [ganze Meldung lesen]


29.05.2019

Bleibende Halluzinationen nach LSD-Trip

Mann mit Wintermütze, Atem sichtbar in Kälte

Bild: BrilliantEye / istockphoto.com

Halluzinationen können manchmal noch Monate nach dem Konsum von Halluzinogenen wie LSD auftreten. Das als Flashback bekannte Phänomen kann mitunter den Alltag schwer belasten, wie eine Fallstudie zeigt. ... [ganze Meldung lesen]


22.05.2019

Blackout nach Alkohol kann Vorbote einer Abhängigkeit sein

Junger männlicher Erwachsener mit Bierflasche kriegt Faust ins Gesicht

Bild: froodmat / photocase.de

Rauschtrinken kann einen Blackout zur Folge haben. Das ist bekannt. Eine Längsschnittstudie aus der Schweiz weist nun darauf hin, dass der alkoholbedingte Filmriss möglicherweise Vorbote einer späteren Abhängigkeitsentwicklung ist. ... [ganze Meldung lesen]


15.05.2019

MDMA-Dosis in Ecstasypillen kann stark schwanken

Tänzer mit ausgestreckten Armen auf einer Party

Tänzer mit ausgestreckten Armen auf einer Party

Das Risiko liegt in der Ungewissheit. Nicht nur kann die Dosis MDMA stark schwanken, je nach Beschaffenheit der Pille kann der Ecstasy-Wirkstoff auch zeitlich verzögert freigesetzt werden. Ein britisches Forschungsteam hat Ecstasypillen analysiert, die zwischen 2001 und 2018 auf dem Markt waren. ... [ganze Meldung lesen]


08.05.2019

Kein zwangsläufiger Führerscheinentzug bei Cannabiskonsum

Cannabisblätter

Bild: gaspr13 / istockphoto.com

Wer bekifft Auto oder Motorrad fährt und sich dabei erwischen lässt, verliert in der Regel seinen Führerschein. Das Bundesverwaltungsgericht hat nun entschieden, dass der „Lappen“ bei einem erstmaligen Verstoß nicht automatisch eingezogen werden darf. ... [ganze Meldung lesen]


01.05.2019

Sport könnte Hirnschäden durch Rauschtrinken mindern

Läufer auf Laufband

Bild: whygramshot / stock.adobe.com

Rauschtrinken ist bekanntlich schädlich fürs Gehirn. In einem Tierexperiment konnte gezeigt werden, dass Sport einen gewissen Schutz vor den nervenschädigenden Folgen übermäßigen Alkoholkonsums bietet. ... [ganze Meldung lesen]


24.04.2019

Was während eines LSD-Trips im Gehirn passiert

Feuerwerk

Bild: cw-design / photocase.de

Halluzinogene wie LSD erzeugen tiefgreifende Bewusstseinsveränderungen. Ein internationales Forschungsteam konnte nachweisen, welche Hirnaktivität dem Trip zugrunde liegt. ... [ganze Meldung lesen]


17.04.2019

Alleine-Kiffer haben mehr Probleme

Junger Mann schaut müde nach unten

Bild: d+d / photocase.com

Es macht offenbar einen Unterschied, ob jemand vorwiegend in Gesellschaft kifft oder alleine. Einer Studie zufolge kann Letzteres als Hinweis auf einen problematischen Konsum gewertet werden. ... [ganze Meldung lesen]


10.04.2019

Wo viel gekifft wird, gibt es mehr Psychosen

Junger Mann mit Bart und Kopfhörer um den Hals hält Bong und bläst Rauch aus

Bild: © William Casey / Fotolia.com

Je heftiger der Cannabiskonsum, desto höher das Risiko. Vor allem in Städten wie London oder Amsterdam, in denen vorwiegend hochpotente Cannabissorten konsumiert werden, gibt es auffällig viele Fälle von Psychosen. Eine internationale Studie bestätigt damit eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zwischen Cannabis und Psychose. ... [ganze Meldung lesen]


03.04.2019

Kiffen für die Fruchtbarkeit?

Mann mit Kapuzenpulli zündet sich Joint an

Bild: Syda Productions / stock.adobe.com

Bislang ging man davon aus, dass sich der Konsum von Cannabis ungünstig auf die männliche Fruchtbarkeit auswirkt. Einer aktuellen Studie zufolge könnte auch das Gegenteil der Fall sein. Doch wie sind die Ergebnisse einzuschätzen? ... [ganze Meldung lesen]


27.03.2019

465.000 Jugendliche gelten als Risiko-Gamer

Junger männlicher Gamer hängt mit Controller auf Sofa ab

Bild: Sanzhar Murzin / stock.adobe.com

Rund 15 Prozent der 12- bis 17-Jährigen zeigen ein riskantes oder pathologisches Computerspielverhalten, allen voran männliche Jugendliche. Das zeigt eine neue Studie der DAK-Gesundheit. ... [ganze Meldung lesen]


20.03.2019

Kiffen und Stress in der Jugend könnte Angststörungen begünstigen

Frau mit weit aufgerissene Augen

Bild: nanihta / photocase.de

Die Kombination von Cannabiskonsum und starkem Stress könnte Angststörungen nach sich ziehen. Hinweise dafür liefert ein Tierexperiment eines Forschungsteams aus Spanien. ... [ganze Meldung lesen]


13.03.2019

Meta-Analyse bestätigt Effekte chronischen Ecstasykonsums auf Hirnchemie

Bunte Ecstasypillen vor schwarzem Hintergrund

Bild: portokalis / Fotolia.com

Seit Längerem steht Ecstasy im Verdacht, bestimmte Nervenzellen im Gehirn zu schädigen. Eine Meta-Analyse kann diese Annahme zumindest teilweise bestätigen. ... [ganze Meldung lesen]


06.03.2019

CBD kann die Wirkung von THC verstärken

Nahaufnahme einer Cannabisblüte

Nahaufnahme einer Cannabisblüte

Bislang nahm man an, dass der Cannabisbestandteil Cannabidiol (CBD) keine psychoaktive Wirkung hat und den Effekt des Wirkstoffs THC abmildert. Einer experimentellen Studie zufolge müssen beide Annahmen korrigiert werden. ... [ganze Meldung lesen]


27.02.2019

"Bier auf Wein, das lass sein." Ist da was dran?

Mann übergibt sich kopfüber in einer Kloschüssel

Bild: igor / Fotolia.com

Hängt das Ausmaß des Katers davon ab, in welcher Reihenfolge Alkohol getrunken wird? An der Universität Witten/Herdecke wurde eine alte „Volksweisheit“ aufwändig auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüft. ... [ganze Meldung lesen]


20.02.2019

Auto stehen gelassen - Führerschein trotzdem weg

Blick auf Straße mit verwackelten Lichtern von Autos

Blick auf Straße mit verwackelten Lichtern von Autos

Drogenkonsum verträgt sich bekanntermaßen nicht mit dem Autofahren. Doch auch wer sein Auto stehen lässt, muss damit rechnen, den Führerschein zu verlieren. Darauf verweist das Verwaltungsgericht Neustadt in einem aktuellen Beschluss. ... [ganze Meldung lesen]


13.02.2019

Ketaminkonsumenten haben häufiger Erektionsstörungen

Zwei mit sorgenvollen Gesichtern bemalten Eier im Schritt

Bild: diy13 / stock.adobe.com

Ketamin schädigt offenbar nicht nur die Blase. Eine Studie aus Taiwan zeigt auf, dass vergleichsweise viele männliche Ketaminkonsumenten unter Erektionsstörungen leiden. ... [ganze Meldung lesen]


06.02.2019

Schon ein Joint könnte Gehirnentwicklung beeinflussen

Jugendliche hält Hände an die Schläfen, dahinter ein gemaltes Gehirn an der Wand

Jugendliche hält Hände an die Schläfen, dahinter ein gemaltes Gehirn an der Wand

Einmal ist keinmal, heißt es. Doch wenn Jugendliche mit 14 Jahren oder früher zu Cannabis greifen, könnten einer aktuellen Studie zufolge schon ein oder zwei Joints Veränderungen im Gehirn bewirken. ... [ganze Meldung lesen]


30.01.2019

Besoffen auf Social Media

Junge Frau mit Pandamaske auf Party, im Hintergrund trinkt ein Jugendlicher Schnaps

Bild: niinoo / photocase.com

Im Alkoholrausch Fotos auf Instagram hochladen ist vermutlich keine gute Idee. Dennoch neigen einer aktuellen Studie zufolge Studierende häufiger zu Postings auf Social Media Plattformen, wenn sie Alkohol trinken. Dies könnte auch ein Hinweis auf problematischen Alkoholkonsum sein. ... [ganze Meldung lesen]


23.01.2019

Wirkstoffgehalt in Cannabis hat sich verdoppelt

Joint mit Haschischbrocken im Vordergrund

Bild: UrbanExplorer / stock.adobe.com

Zwischen 2006 und 2016 hat sich der Gehalt des Cannabiswirkstoffs THC in Haschisch und Marihuana etwa verdoppelt. Zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Forschungsteam auf der Grundlage von Daten aus Ländern der Europäischen Union sowie Norwegen und der Türkei. ... [ganze Meldung lesen]


18.01.2019

Sport verbessert kognitive Leistungen nach Ausstieg aus Cannabiskonsum

Junger Mann mit Nerdbrille stemmt Langhantel

Bild: frenky362 / stock.adobe.com

Sport hält nicht nur fit. Regelmäßige körperliche Ertüchtigung hilft auch unseren grauen Zellen auf die Sprünge. Einer aktuellen Studie zufolge scheinen sich die Hirnleistungen von ausstiegswilligen Kiffern stärker zu erholen, wenn sie regelmäßig Sport treiben. ... [ganze Meldung lesen]


11.01.2019

Führt Kiffen zu Verhaltensauffälligkeiten oder umgekehrt?

Teenager schaut provozierend

Bild: soupstock / stock.adobe.com

Manche Jugendliche schwänzen die Schule, begehen Diebstahl oder fallen in anderer Weise öfter negativ auf. Könnte der frühe Konsum von Cannabis eine Ursache für solche Verhaltensauffälligkeiten sein? Eine US-amerikanische Längsschnittstudie hat sich mit dieser Frage befasst. ... [ganze Meldung lesen]


04.01.2019

Söhne von rauchenden Vätern haben schlechtere Samenqualität

Junger Erwachsener mit Feinrippunterhemd auf Sofa zieht an Zigarette

Bild: Saimen / photocase.de

Rauchende Männer schaden nicht nur sich selbst, auch die Samenqualität ihrer Söhne kann sich einer aktuellen Studie zufolge verschlechtern. ... [ganze Meldung lesen]