Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drugcom: Archiv

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news > archiv > 2015

News-Archiv


Archiv Jahr 2015


25.12.2015

Rauschtrinken beeinträchtigt Gehirnentwicklung möglicherweise langfristig

Männlicher Jugendlicher trinkt aus der Flasche Bier

Bild: madochab / photocase.com

Partyfeiern bedeutet für viele Menschen, Alkohol in mehr oder weniger großen Mengen zu trinken. Die gesundheitlichen Risiken des Rauschtrinkens werden dabei allzu gerne verdrängt. Doch besonders für Jugendliche könnte Rauschtrinken langfristige Folgen für die Gehirnentwicklung haben, wie ein Forschungsteam im Tierexperiment nachweisen konnte.... [ganze Meldung lesen]


18.12.2015

Hochpotenter Cannabis schädigt Nervenbahnen im Gehirn

Computergrafik eines menschlichen Kopfes frontal und seitlich mit eingezeichneter Position des Corpus Callosums

Das Corpus Callosum verbindet beide Gehirnhälften.
Bild: decade3d / Fotolia.de

Eine Studie hat Hinweise geliefert, dass Cannabis mit hohem Wirkstoffgehalt wichtige Nervenbahnen im Gehirn schädigt. Die Kommunikation zwischen der rechten und der linken Gehirnhälfte könnte dadurch betroffen sein.... [ganze Meldung lesen]


11.12.2015

Cannabis verstärkt Rauschen im Gehirn

Abstrakt wirkende Lichtstreifen vor schwarzem Hintergrund

Bild: shadowtricks / photocase.com

Cannabis kann Psychose-ähnliche Effekte im Rausch erzeugen. Bislang ist jedoch unklar, welcher biologische Mechanismus dem zugrunde liegt. Ein US-Forschungsteam hat nachweisen können, dass so genanntes neuronales Rauschen an diesem Prozess beteiligt sein könnte.... [ganze Meldung lesen]


04.12.2015

Meta-Analyse bestätigt erhöhtes Hodenkrebsrisiko bei Cannabiskonsum

Nackte männliche Schaufensterpuppen ohne Kopf

Bild: 0711concept / photocase.com

Schlechte Nachrichten für alle männlichen Kiffer: Frühere Studien deuteten bereits auf ein erhöhtes Risiko für Hodenkrebs bei Cannabiskonsumenten hin. Eine Meta-Analyse hat den Verdacht nun erhärtet. Vor allem der frühe Einstieg in den Konsum scheint das Risiko zu erhöhen.... [ganze Meldung lesen]


27.11.2015

Warum Alkohol und Zigaretten oft zusammen konsumiert werden

Schattenumrisse von rauchenden Personen und Bierflaschen

Bild: steffne / photocase.com

Zwei Studien aus den USA haben den kombinierten Konsum von Alkohol und Nikotin untersucht. Nikotin scheint den Konsum von Alkohol demnach zu verstärken.... [ganze Meldung lesen]


20.11.2015

Intensiveres Entzugssyndrom bei Frauen nach Cannabisausstieg

Junge Frau sitzt auf einer Treppe und schaut wütend nach oben

Bild: JoeEsco / photocase.com

Cannabis kann abhängig machen und Entzugserscheinungen beim Ausstieg hervorrufen. Einer aktuellen Studie zufolge erleben Frauen dabei mehr und stärkere Entzugssymptome als Männer.... [ganze Meldung lesen]


13.11.2015

Werbung für Alkohol "wirkt" - bei Jugendlichen

Junge Frau mit Pandamaske auf Party, im Hintergrund trinkt ein Jugendlicher Schnaps

Bild: niinoo / photocase.com

Werbung für alkoholische Getränke darf sich nicht an Jugendliche richten. Einer aktuellen Studie zufolge werden TV-Spots für Alkohol allerdings auch von Jugendlichen wahrgenommen. Dabei zeigt sich ein Zusammenhang mit dem Rauschtrinken.... [ganze Meldung lesen]


06.11.2015

Haaranalyse kein sicherer Hinweis auf Cannabiskonsum

Mann mit Rastalocken

Bild: mathias the dread / photocase.com

Der Nachweis von Cannabis im Haar galt als sicher. Ein Forschungsteam der Universität Freiburg hat nun im Selbstversuch herausgefunden, dass sowohl ein positives wie auch ein negatives Ergebnis täuschen können.... [ganze Meldung lesen]


30.10.2015

Gibt es einen Zusammenhang zwischen frühem Cannabiskonsum und Arbeitslosigkeit?

Junger Mann mit Joint im Mund fässt sich mit beiden Händen an den Kopf

Bild: William Casey / Fotolia.com

Der frühe Einstieg in den Cannabiskonsum steht im Verdacht, sich in vielerlei Hinsicht ungünstig auf die Entwicklung Jugendlicher auszuwirken. Eine Studie aus Schweden hat untersucht, ob Kiffen in der Jugend auch mit Arbeitslosigkeit im Erwachsenenalter in Zusammenhang steht.... [ganze Meldung lesen]


23.10.2015

Cannabis verstärkt genetisch bedingtes Psychose-Risiko

Frau schreit und sieht sich mit beiden Händen Wollmütze über die Augen

Bild: sommerkind / photocase.com

Ob man an einer Psychose wie der Schizophrenie erkrankt, hängt unter anderem von den Genen ab. Cannabis, so das Ergebnis einer aktuellen Studie, kann das genetisch bedingte Erkrankungsrisiko zusätzlich erhöhen. ... [ganze Meldung lesen]


16.10.2015

Zusammenhang zwischen Kiffen und Diabetes?

Mann isst mit weit aufgerissenem Mund einen Hamburger

Bild: lassedesignen / Fotolia.com

In einer neuen Studie aus den USA finden sich Hinweise darauf, dass Cannabiskonsum mit einem erhöhten Risiko für Diabetes in Zusammenhang stehen könnte. Ein mit dem Konsum von Cannabis verbundenes Phänomen könnte dafür verantwortlich sein.... [ganze Meldung lesen]


09.10.2015

Einsame Kiffer stärker gefährdet für Abhängigkeit

Einsamer Cowboy auf Pferd vor Sonnenuntergang

Bild: blumenkind / Fotolia.de

Jugendliche kiffen meist im Kreis von Freunden. Manche kiffen aber auch alleine. Einer aktuellen Studie zufolge entwickeln sich diese Jugendlichen später mit höherer Wahrscheinlichkeit zu Problemkiffern.... [ganze Meldung lesen]


02.10.2015

Stärkere Gedächtnisprobleme bei Männern mit Ecstasykonsum

Mann fässt sich fragend an den Kopf

Bild: Cello Armstrong / Fotolia.com

Ecstasy macht happy, schädigt aber auch das Gehirn. Eine neue US-amerikanische Studie hat aufgezeigt, dass Männer besonders unter Gedächtnisproblemen leiden. Ecstasy ist möglicherweise aber nur ein Teil der Ursache... [ganze Meldung lesen]


25.09.2015

E-Zigaretten könnten Jugendliche zum Tabakrauchen verleiten

Mann "pustet" Wolken

Bild: cw-design / photocase.com

Vom Dampfen zum Rauchen? Einer US-amerikanischen Studie zufolge könnte das Experimentieren mit E-Zigaretten Jugendliche dazu verleiten, auch herkömmliche Zigaretten zu rauchen.... [ganze Meldung lesen]


18.09.2015

Macht Alkohol doch nicht schöner?

Mann mit Schnurbart und rosa Brille guckt provokativ

Bild: Jo.Sephine / photocase.com

Kann man andere Menschen „schöntrinken“? Eine Reihe von Studien hat dies schon bestätigt, eine aktuelle Studie wirft nun doch Zweifel auf.... [ganze Meldung lesen]


11.09.2015

Studie findet keine Langzeitschäden durch Cannabis

Marihuana und ein fertig gedrehter Joint auf einem Schachbrett

Bild: wollertz / Fotolia.com

Macht Kiffen krank? Diese scheinbar einfache Frage ist bereits in unzähligen Studien untersucht worden, teilweise mit widersprüchlichen Ergebnissen. Eine aktuelle Studie reiht sich in die Diskussion ein und kommt zu dem überraschenden Schluss, dass selbst der frühe Einstieg in das Kiffen bis zum Alter von 36 Jahren zu keinen ernsthaften Langzeitschäden führt.... [ganze Meldung lesen]


04.09.2015

Stärkere Cannabisabhängigkeit bei Konsum von hochpotentem Cannabis

Junger Mann mit Bart und Kopfhörer um den Hals hält Bong und bläst Rauch aus

Bild: © William Casey / Fotolia.com

Manche Kiffer wollen die volle Dröhnung. Einfach nur high zu sein ist nicht genug. „Sich abschießen“ oder die „Birne weghauen“ sind treffendere Beschreibungen für den bevorzugten Rauschzustand. Statt stinknormalem Haschisch rauchen sie so genannten hochpotenten Cannabis. Der steht einer aktuellen Studie zufolge aber mit einem erhöhten Abhängigkeitsrisiko in Zusammenhang.... [ganze Meldung lesen]


28.08.2015

Konsumenten von Amphetaminen häufiger impotent

Mann in Anzug hält seine Hände schützend vor seine Genitalien

Bild: BunnyHollywood / istockphoto.com

Es gibt Männer, die nehmen Amphetamine wie Speed oder Crystal Meth, weil sie sich ein intensiveres Erleben beim Sex davon versprechen. Doch für manche von ihnen geht der Schuss nach hinten los.... [ganze Meldung lesen]


21.08.2015

Crystal-User vernachlässigen Mund-Hygiene

Gebiss auf der Fensterbank

Bild: Seleneos / photocase.com

Aus den USA stammen Bilder von Crystal-Usern mit stark von Karies befallenen Zähnen. Die Bezeichnung „Meth Mouth“ wurde hierfür geprägt. Gibt es den „Meth-Mund“ tatsächlich? Ein deutsches Forschungsteam ist der Frage nachgegangen.... [ganze Meldung lesen]


14.08.2015

Schon wenig Alkohol verschlechtert Nachtsicht

Unscharfe Lichter auf Straße

Bild: codswollop / photocase.com

Alkohol beeinträchtigt das Sehvermögen auch dann schon, wenn die Blutalkoholkonzentration noch unter der gesetzlichen 0,5-Promillegrenze liegt. Augenärzte raten deswegen auch bei geringen Mengen Alkohol vom Autofahren ab. ... [ganze Meldung lesen]


07.08.2015

Depressiv bei Abstinenz von Methamphetamin

Junger Mann mit Kapuzenstrickpulli hokst vor einer Steinwand und schaut nach unten

Bild: busdriverjens / photocase.com

Methamphetamin, auch bekannt als Crystal Meth, sorgt für Hochgefühle im Rauschzustand. Doch bei Abstinenz kann das Gegenteil eintreten: Depression. Eine aktuelle Studie liefert Belege dafür, dass das hormonelle Gleichgewicht bei Methamphetaminabhängigen aus den Fugen gerät.... [ganze Meldung lesen]


31.07.2015

Gelegentlicher Heroinkonsum verschlimmert HIV-Infektion

Heroin wird in einem Löffel über einem Feuerzeug für i.v.-Konsum vorbereitet

Bild: ermingut / istockphoto.com

Eine Längsschnittstudie hat Hinweise liefern können, dass HIV-Infektionen schneller voranschreiten, wenn die Betroffenen gelegentlich Heroin konsumieren.... [ganze Meldung lesen]


24.07.2015

Akutes Nierenversagen nach Konsum synthetischer Cannabinoide

Mann hält sich den Bauch vor Schmerzen

Bild: © istock.com / simplytheyu

Krank durch Kräutermischungen? In den USA wurden Fälle berichtet, in denen junge Männer und Frauen nach dem Rauchen von synthetischen Cannabinoiden aufgrund von akutem Nierenversagen behandelt werden mussten.
... [ganze Meldung lesen]


17.07.2015

Ausstieg oder Reduktion?

Gesicht eines jungen Mannes

Bild: Rein Van Oyen / photocase.com

Weniger konsumieren statt ganz aufhören, das klingt für manche Drogenkonsumierenden verlockend. Schließlich müssen sie nicht ganz auf den Rausch verzichten. Doch was bringt Reduzieren? Einer aktuellen Studie zufolge nicht viel.... [ganze Meldung lesen]


10.07.2015

Lachgas geht auf die Nerven

Junge Frau pustet grünen Luftballon auf

Bild: Fiebke / photocase.com

Sie finden das Thema gar nicht zum Lachen. Die Ärztin Evangelia Liakoni und ihr Kollege Matthias Liechti berichten von Unfällen infolge des Freizeitkonsums von Lachgas. Häufiger Lachgaskonsum kann zudem schwere Nervenschäden nach sich ziehen.... [ganze Meldung lesen]


03.07.2015

Ecstasy und Cannabis - wenn das Ich gespalten ist

Zwei Männer stehen sich gegenüber, einer wirkt durchscheinend wie ein Geist

Bild: ig3l / photocase.com

Ecstasy und Cannabis können Rauschzustände mit so genannten dissoziativen Symptomen erzeugen. Ein Phänomen, das auch unter Elite-Soldaten bekannt ist.... [ganze Meldung lesen]


26.06.2015

Blasenprobleme durch Konsum von Ketamin

Auf Beton gemaltes Symbol für Toilette

Bild: © Christian JACQUET / Fotolia.com

Schmerzen beim Wasserlassen oder Blut im Urin - der Konsum von Ketamin kann sehr unangenehme Folgen haben, wie eine Umfrage unter Konsumierenden zeigt.... [ganze Meldung lesen]


19.06.2015

Gehirn erholt sich nach einem Jahr Abstinenz vom Kiffen

Sechs auf dem Boden sitzende Jugendliche. Man sieht nur Oberkörper und Beine.

Bild: es.war.einmal.. / photocase.com

Macht Kiffen dumm? Eine Reihe von Studien hat sich mit der Frage beschäftigt, ob der frühe Einstieg in den Cannabiskonsum zu bleibenden kognitiven Einschränkungen führt. Die Ergebnisse einer aktuellen Studie deuten darauf hin, dass Leistungseinbußen bei moderatem Konsum nach längerer Abstinenz wieder verschwinden.... [ganze Meldung lesen]


12.06.2015

Schlechter Schlaf und Drogenkonsum - ein Zusammenhang?

Mann liegt im Bett und schaut auf Smartphone in der Hand

Bild: © nito / Fotolia.com

Erholsamer Schlaf ist für den Menschen überlebensnotwendig. Schlechter Schlaf kann hingegen unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden einschränken. Eine Studie aus den USA hat untersucht, ob Schlafstörungen bei jungen Menschen auch mit Alkohol- und Drogenkonsum in Zusammenhang steht.... [ganze Meldung lesen]


05.06.2015

Weniger Lebensqualität bei frühem Einstieg in den Cannabiskonsum

Person mit Kapuzenpulli lehnt an Zaun und schaut weg

Bild: andrearoad / istockphoto.com

Glück und Zufriedenheit, wer will das nicht. Welchen Einfluss Cannabiskonsum auf das Empfinden von Glück und Zufriedenheit hat, das wollte ein australisches Forschungsteam herausfinden. ... [ganze Meldung lesen]


29.05.2015

Dauerkiffer anfälliger für falsche Erinnerungen

Junger Mann mit Bart und Kopfhörer um den Hals hält Bong und bläst Rauch aus

Bild: © William Casey / Fotolia.com

Erinnerungen können trügerisch sein. Manchmal glauben wir, uns an etwas zu erinnern, dass in Wirklichkeit nie geschehen ist. Ein spanisches Forschungsteam konnte zeigen, dass langjährige Cannabiskonsumierende besonders anfällig sind für falsche Erinnerungen.... [ganze Meldung lesen]


22.05.2015

Cannabis länger nachweisbar als bislang gedacht

Vorausfahrendes Polizeitauto mit Laufschrift "Bitte folgen" auf dem Dach.

Ein Forschungsteam in Australien hat herausgefunden, dass der Abbau von Cannabis bei manchen Konsumierenden vergleichsweise langsam verläuft. Der THC-Wert im Blut kann trotz Abstinenz nach ein paar Tagen sogar steigen.... [ganze Meldung lesen]


15.05.2015

Intensivstation nach Ecstasy-Konsum

Notrufkaste mit Aufschrift SOS an einer Wand

Bild: Gräfin. / photocase.com

Eine 23-Jährige koreanischer Abstammung ist nach dem Konsum von Ecstasy in einen kritischen Zustand geraten, der intensivmedizinisch behandelt werden musste. Eine bestimmte Genvariante, die bei Asiaten häufiger vorkommt, könnte hierfür verantwortlich sein.... [ganze Meldung lesen]


08.05.2015

Mann leidet am Alice-im-Wunderland-Syndrom nach LSD

Jemand geht barfuß auf einen Tunnel im Wald zu

Bild: © petarpaunchev / Fotolia.com

In einer Fallstudie berichten Mediziner von einem Mann, der nach dem Konsum von LSD fast ein Jahr lang unter dem so genannten Alice-im-Wunderland-Syndrom litt.... [ganze Meldung lesen]


01.05.2015

Cannabis und Kreativität - doch kein Dreamteam?

Junger Mann mit aufgemalter Wolke und Blitz auf der Stirn

Bild: Lucas1989 / photocase.com

Manche Kiffer sind sich sicher, sie seien kreativer und einfallsreicher, wenn sie Cannabis konsumiert haben. Aber ist das wirklich so? Eine Studie der Universität Leiden in den Niederlanden ist dieser Frage nachgegangen.... [ganze Meldung lesen]


24.04.2015

Alkohol keine Schlafhilfe

Junger Mann gähnt und stützt seinen Kopf mit der Hand

Bild: © istock.com / knape

Alkohol vor dem Einschlafen ist keine gute Idee. Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass der Tiefschlaf durch Alkohol gestört wird. Tagesmüdigkeit und geringere Leistungsfähigkeit sind die Folge.... [ganze Meldung lesen]


17.04.2015

Höheres Suizidrisiko bei Konsum von Stimulanzien

Löffel mit aufgelösten Heroin und Spritzbesteck

Bild: poweroffforever / istockphoto.com

Menschen, die Drogen spritzen, setzen ihrem Leben überdurchschnittlich häufig selbst ein Ende. Einer aktuellen Studie zufolge, hängt das Suizidrisiko unter anderem davon ab, welche Droge konsumiert wird.... [ganze Meldung lesen]


10.04.2015

Früher Cannabiskonsum stört räumliches Gedächtnis

Memoryspiel mit einer umgedrehten Karte, auf der ein Gorrilla zu sehen ist

Bild: BZgA

Wo war nochmal der zweite Gorilla? Das räumliche Gedächtnis hilft nicht nur beim Auffinden von Paaren beim Memory-Spiel. Es hilft auch bei der Orientierung oder dabei, das vor der Uni abgestellte Fahrrad wiederzufinden. Einer Studie zufolge stört der frühe Einstieg in den Cannabiskonsum jedoch die neuronale Entwicklung des räumlichen Gedächtnisses.... [ganze Meldung lesen]


03.04.2015

Verhaltenssüchte verschwinden oft von selbst

Mann mit Laptop auf dem Sofa

Bild: © Syda Productions / Fotolia.com

Nicht nur Drogenkonsum, auch Verhalten wie Chatten oder Shoppen kann einen suchtähnlichen Charakter annehmen. Ein kanadisches Forschungsteam hat nun untersucht, wie sich süchtiges Verhalten ohne professionelle Behandlung über die Zeit entwickelt.... [ganze Meldung lesen]


27.03.2015

Alkohol und Cannabis im Straßenverkehr: Eine gefährliche Mischung

Crash mit zwei Autos

Bild: © Thaut Images / Fotolia.com

Alkohol beeinträchtigt die Fahrtüchtigkeit, Cannabis ebenso. Doch wie verhält es sich, wenn beides zusammen konsumiert wird?... [ganze Meldung lesen]


20.03.2015

Jugendliches Gehirn reagiert empfindlich auf Crystal Meth

Sechs auf dem Boden sitzende Jugendliche. Man sieht nur Oberkörper und Beine.

Bild: es.war.einmal.. / photocase.com

Das Gehirn Jugendlicher reagiert empfindlicher auf Crystal Meth als das von Erwachsenen. Ein Forschungsteam aus Südkorea und den USA hat Veränderungen in bestimmten Hirnregionen nachweisen können, die maßgeblich das Verhalten bestimmen.... [ganze Meldung lesen]


13.03.2015

Rätsel "Fressflash" nach Kiffen gelöst

Mann reißt Mund auf, um in einen Hamburger zu beißen

Bild: © olly / Fotolia.com

Kiffer kennen den Effekt: Obwohl sie satt sind, kriegen sie nach einem Joint plötzlich Heißhunger. In einer Studie der Yale Universität in den USA konnte der Mechanismus, der dem „Fressflash“ zugrunde liegt, geklärt werden.... [ganze Meldung lesen]


06.03.2015

Crystal Meth schädigt Barriere im Gehirn

Grünes Schild mit Aufschrift "Danger do not cross the barrier"

Bild: © istock.com / Raylipscombe

Die Droge Crystal Meth gilt als besonders neurotoxisch, also giftig für das Gehirn. In einer Zellstudie konnte belegt werden, dass die Giftigkeit auch auf eine Schädigung der Blut-Hirn-Schranke zurückzuführen ist.... [ganze Meldung lesen]


27.02.2015

Gehirn erholt sich nach Cannabisausstieg

Mann liegt entspannt auf einer grünen Wiese

Bild: zululord / photocase.com

Studien zufolge könne Dauerkiffen das Gehirn verändern. Wie schlimm das genaue Ausmaß ist, darüber herrscht noch keine Klarheit. US-amerikanische Forscher konnten nun Hinweise dafür finden, dass sich das Gehirn beim Ausstieg aus dem Cannabiskonsum zumindest wieder erholt.... [ganze Meldung lesen]


20.02.2015

Feindselig nach Konsum von Cannabis

Mann mit Nerdbrille schaut wütend auf sein Smartphone

Bild: © Maksim Kostenko - Fotolia.com

Wie wirkt sich kiffen auf zwischenmenschliche Beziehungen aus? Eine neue Studie hat Einblicke in den Alltag von Gelegenheitskiffern geliefert.... [ganze Meldung lesen]


13.02.2015

Gehirn von Gamern verliert Kontrolle

Mann hält Finger in das Maul von Pacman, der auf einer Wand gemalt ist und schreit

Bild: Bastografie / photocase.com

Bei manchen Computerspielbegeisterten wird aus der Spiel-Leidenschaft eine Sucht. Ein chinesisches Forschungsteam hat herausgefunden, dass es dabei zu Veränderungen im Gehirn kommt, die auch bei Drogenabhängigen beobachtet werden.... [ganze Meldung lesen]


06.02.2015

Krampfanfall nach falschem LSD

Junger Mann auf Intensivstatioin an Beatmungsgerät

Bild: © istock.com / tunart

Sein Trip endete im Krankenhaus. Ein 18-Jähriger erlitt einen Krampfanfall, nachdem er eine Droge einnahm, von der er dachte, sie sei LSD. In Blut und Urin des jungen Mannes fand sich jedoch kein LSD, sondern die synthetische Droge DOC.... [ganze Meldung lesen]


30.01.2015

Urteil betont Gefährlichkeit synthetischer Cannabinoide

Männerhand hält Totenkopf

Bild: © istock.com / vasiliki

Gering oder nicht gering, das ist für Besitzer von Drogen eine durchaus existenzielle Frage. Der Bundesgerichtshof hat hierzu ein Urteil gefällt und Grenzwerte für die nicht geringe Menge synthetischer Cannabinoide festgelegt.... [ganze Meldung lesen]


23.01.2015

Erhöhtes Parkinson-Risiko bei Konsum von Crystal Meth

Zitternde Lichter vor schwarzem Hintergrund

Bild: Gortincoiel / photocase.com

In einer Studie aus den USA wurde ein erhöhtes Risiko für die Parkinson-Krankheit bei Konsumierenden von Crystal Meth und anderen Amphetaminen festgestellt.... [ganze Meldung lesen]


16.01.2015

Vom Kiffen zur Frührente

Bekiffter Mann mit Zigarette in der Hand

Bild: Kuzma / istockphoto.com

Der frühe Einstieg in den Konsum von Cannabis steht seit längerem im Verdacht, soziale Probleme nach sich zu ziehen. In einer schwedischen Studie konnte sogar eine Verbindung zur Frühverrentung wegen Berufsunfähigkeit hergestellt werden.... [ganze Meldung lesen]


09.01.2015

Botulismus bei injizierenden Drogengebrauchern

Aufgezogene Spritze und dreckiger Löffel auf schmutzigem Untergrund

Bild: © INFINITY / Fotolia.com

Das Robert-Koch-Institut informiert aufgrund aktueller Fälle über Wundbotulismus bei Drogengebrauchern. ... [ganze Meldung lesen]


02.01.2015

Smart Drug macht nicht smarter

Mann mit Nerdbrille stützt Kinn auf Hand und schaut nachdenklich nach unten

Bild: cydonna / photocase.com

Als Smart Drugs werden Medikamente bezeichnet, die von gesunden Menschen missbraucht werden, mit dem Ziel, die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern. Der Wirkstoff Modafinil gehört dazu. Eine neue Studie lässt allerdings Zweifel aufkommen, ob Modafinil tatsächlich smarter macht.... [ganze Meldung lesen]

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.