Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drugcom: Archiv

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news > archiv > 2017

News-Archiv


Archiv Jahr 2017


29.12.2017

Gehirn Studierender schrumpft bei regelmäßigem Rauschtrinken

Frau liegt mit Kopf auf Tisch vor halbleeren Alkoholgläsern

Bild: Francesca Schellhase / photocase.de

Nie wieder Alkohol - denkt sich der Eine oder die Andere am Neujahrsmorgen. Doch ist der Kater erst verflogen, werden die gute Vorsätze meist schnell vergessen. Junge Erwachsene riskieren allerdings, Gehirnmasse zu verlieren, wenn sie öfter Rauschtrinken betreiben.... [ganze Meldung lesen]


22.12.2017

Probleme mit Alkohol und Drogen werden oft ohne Hilfe gelöst

Schriftzug "Einfach so." vor grauem Hintergrund

Bild: knallgrün / photocase.de

Manche Menschen erleben Probleme aufgrund ihres Konsums mit Alkohol und Drogen - und lösen diese selbständig. Wie hoch ihr Anteil in der Bevölkerung ist, hat eine Studie in den USA untersucht.... [ganze Meldung lesen]


15.12.2017

Angstsymptome nach Cannabiskonsum

Mann weicht vor Schatten in Form eines Comic-Monsters zurück

Bild: ra2 studio / Fotolia.com

Kiffende Jugendliche haben vergleichsweise oft Angststörungen. Doch bislang war nicht klar, was Ursache und was Wirkung ist. Eine aktuelle Wiederholungsbefragung liefert neue Erkenntnisse.... [ganze Meldung lesen]


08.12.2017

Rauschtrinken mindert Chance auf Vollzeitjob nach Studium

Mann hält sich schmerzverzerrt den Kopf, im Vordergrund leere Bierflaschen

Bild: Michael Traitov / Fotolia.com

Häufiges Rauschtrinken kann die Chancen auf einen schnellen Übergang vom Studium in eine Vollzeitbeschäftigung schmälern. Darauf deuten die Ergebnisse einer Befragung von Studierenden US-amerikanischer Colleges hin.... [ganze Meldung lesen]


01.12.2017

Kohlenmonoxid-Vergiftung durch Shisha-Rauchen

Mann mit Kapuzenpulli raucht Shisha vor dunklen Hintergrund

Bild: puhimec / Fotolia.com

Man kann es weder riechen, sehen noch schmecken. Kohlenmonoxid ist ein giftiges Gas, das der Mensch erst dann bemerkt, wenn es schon zu spät sein kann. Jüngst hat die Universitätsklinik Düsseldorf auf das Risiko einer Kohlenmonoxid-Vergiftung durch das Shisha-Rauchen hingewiesen.... [ganze Meldung lesen]


24.11.2017

Leidet die Empathiefähigkeit bei häufigem Ecstasykonsum?

Papierschnipsel mit Drogennamen beschriftet, Ecstasy im Vordergrund

Bild: Empato / iStockphoto.com

Ecstasy kann das Bedürfnis verstärken, anderen Menschen nahe zu sein. Doch wie wirkt sich häufiger Ecstasy-Konsum langfristig auf die Empathiefähigkeit aus? Eine Studie aus der Schweiz hat Ecstasykonsumierende hierzu gründlich durchgecheckt.... [ganze Meldung lesen]


17.11.2017

Macht Kiffen kreativ?

Goldfisch inmitten grauer Fischer schwimmt gegen den Strom und hat eine Idee

Bild: Romolo Tavani / Fotolia.com

Manche Menschen sind der Überzeugung, durch Kiffen kreativer zu werden. Aber stimmt das? In einer Studie aus den USA mussten sich Cannabiskonsumierende dieser Frage stellen.... [ganze Meldung lesen]


10.11.2017

Mehr unerwünschte Effekte bei Mischkonsum von Alkohol und Cannabis

Frau raucht Joint mit Bierflasche in der Hand

Bild: Joshua Resnick / Fotolia.com

Manche Menschen betreiben Mischkonsum von Alkohol und Cannabis. Doch wie wirkt gleichzeitiges Kiffen und Rauschtrinken?... [ganze Meldung lesen]


03.11.2017

Ecstasy kann Organe schädigen

blaue Ecstasypille mit eingeprägtem Herz als Logo

Bild: leviticus / istockphoto.com

Beim Partyfeiern kann Ecstasy schöne Gefühle auslösen. Konsumierende riskieren dabei allerdings, ihre inneren Organe zu schädigen. In einem Tierexperiment wurden Zellveränderungen im Herz, in der Leber und in den Nieren nachgewiesen.... [ganze Meldung lesen]


27.10.2017

Raucherinnen und Raucher haben verkürzte Chromosomen

Warnhinweis "Rauchen kann tödlich sein" auf alter Zigarettenschachtel

Bild: designritter / photocase.de

Die Lebensdauer einer Zelle wird wesentlich durch die Endstücke ihrer Chromosomen bestimmt. Die Endstücke werden als Telomere bezeichnet. Raucherinnen und Raucher haben einer aktuellen Studie zufolge kürzere Telomere als nichtrauchende Menschen.... [ganze Meldung lesen]


20.10.2017

Erhöhtes Schlaganfallrisiko bei Konsum von Methamphetamin

Junger Mann fässt sich in der Öffentlichkeit schmerzverzerrt an den Kopf

Bild: Antonioguillem / Fotolia.com

Der Konsum von Methamphetamin, auch bekannt als Crystal Meth, kann verheerende Auswirkungen auf die Gefäße im Gehirn haben. Ein australisches Forschungsteam erläutert die zugrundliegenden Mechanismen.... [ganze Meldung lesen]


13.10.2017

Experimenteller Hinweis auf ein erhöhtes Psychose-Risiko durch Cannabis

chaotische Lichtlinien mit Person im Hintergrund

Bild: froodmat / photocase.de

Lässt die Ausprägung des Cannabisrauschs Rückschlüsse auf die Psychose-Gefährdung der konsumierenden Person zu? Ein Experiment liefert erste Hinweise.... [ganze Meldung lesen]


06.10.2017

Junge Studierende, die Rauschtrinken betreiben, haben ähnliche Hirnstrommuster wie Alkoholabhängige

EEG-Kurven

Bild: dule964 / Fotolia.com

Rauschtrinken scheint einer Studie zufolge die Hirnaktivität junger Erwachsener zu verändern. Dies sei möglicherweise ein früher Hinweis auf Hirnschäden.... [ganze Meldung lesen]


29.09.2017

Ecstasy vermutlich auch ohne Mischkonsum schädlich

Bunte Ecstasypillen vor schwarzem Hintergrund

Bild: portokalis / Fotolia.com

Bislang war nicht klar, ob Ecstasykonsum allein schlechtere kognitive Leistungen nach sich zieht oder letztlich Mischkonsum verantwortlich ist. Eine Forschungsgruppe aus der Schweiz hat einen Hinweis dafür erbringen können, dass auch Personen, die fast nur Ecstasy konsumieren, Gedächtnisprobleme haben.... [ganze Meldung lesen]


22.09.2017

Synthetische Cannabinoide lösen möglicherweise Herzinfarkt aus

Bewusstloser Mann liegt auf dem Boden

Bild: pixelaway / photocase.com

Die Wirkung von synthetischen Cannabinoiden ist meist um ein Vielfaches stärken als pflanzliche Cannabisprodukte. Fallberichte legen den Verdacht nahe, dass synthetische Cannabinoide einen Herzinfarkt auslösen können.  ... [ganze Meldung lesen]


15.09.2017

Mehr Weinkonsum durch große Gläser?

Ein Glas Rotwein wird eingeschenkt

Bild: BeneA / photocase.de

Diese Vermutung wurde kürzlich in einer experimentellen Studie untersucht und zumindest zum Teil bestätigt.... [ganze Meldung lesen]


08.09.2017

Studie findet keinen Einfluss auf Intelligenz bei frühem Einstieg in Cannabiskonsum

Zwei Personen mit orangen Kapuzenpullis im Schneidersitz vor blauer Wand

Bild: french_03 / photocase.com

In einer Studie mit Zwillingen ließen sich keine Einbußen durch den frühen Einstieg in den Cannabiskonsum nachweisen - selbst bei Cannabisabhängigkeit.... [ganze Meldung lesen]


01.09.2017

Verstärkt Tabak die Wirkung von Cannabis?

Noch nicht zugeklebter Joint mit Tabak und Cannabis

Bild: juniart / Fotolia.com

Ein Joint enthält neben Cannabis oft noch Tabak. Beeinflusst das im Tabak enthaltende Nikotin womöglich die Wirkung von Cannabis? Ein Forschungsteam hat diese Frage experimentell überprüft. ... [ganze Meldung lesen]


25.08.2017

Depressive Jugendliche haben höheres Risiko für problematischen Cannabiskonsum

Jugendlicher hockt auf dem Boden, angelehnt an einer Backsteinmauer, mit auf den Knien verschränkten Armen und eingesunkenem Kopf

Bild: Matt_Brown / istockphoto.com

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Cannabis und Depression? Die Studienlage war bislang nicht eindeutig. Eine Längsschnittstudie hat neue Ergebnisse hierzu vorgelegt.
... [ganze Meldung lesen]


18.08.2017

Rauschtrinken verändert das Gehirn junger Menschen

MRT-Aufnahmen

Bild: tac6 / photocase.com

In der Pubertät ändert sich vieles. Auch das Gehirn durchläuft einen wichtigen Reifeprozess. Alkohol und besonders das Rauschtrinken können in dieser Phase in die Hirnentwicklung eingreifen. Ein Forschungsteam aus den USA hat eine aktuelle Übersichtsarbeit dazu erstellt.... [ganze Meldung lesen]


11.08.2017

Forschungsteam überarbeitet Richtlinien fürs Kiffen

Marihuanablüte

Bild: laborec425 / Fotolia.com

Wissenschaftliche Empfehlungen fürs Kiffen? Ja, so was gibt es. Ein internationales Forschungsteam hat zehn Regeln zur Schadensbegrenzung beim Konsum von Cannabis aufgestellt. Dabei hat es sich am aktuellen Stand der Forschung orientiert.... [ganze Meldung lesen]


04.08.2017

Geistige Beeinträchtigungen im Alltag bei Alkohol- und Drogenkonsum weiter verbreitet als gedacht

Mann kratzt sich mit Finger am Kopf und schaut fragend nach oben

Bild: pathdoc / Fotolia.com

Im Rahmen einer repräsentativen Studie aus den USA wurden verminderte kognitive Leistungen bei Personen nachgewiesen, die Rauschtrinken betreiben oder Drogen konsumieren.... [ganze Meldung lesen]


28.07.2017

Warum Crystal-Konsumierende häufiger Zahnschäden haben

Mann putzt sich die Zähne

Bild: froodmat / photocase.de

Schädigt Crystal die Zähne? Ein Forschungsteam aus den USA hat untersucht, warum vergleichsweise viele Crystal-Konsumierende unter Karies und Zahnausfall leiden. ... [ganze Meldung lesen]


21.07.2017

Shisha-Rauchen erhöht Krebsrisiko

Pärchen auf Liegestühlen, dazwischen eine Shisha

Bild: Aenbde / photocase.de

Meist riecht er nach Apfel oder anderen Früchten. Der Rauch einer Wasserpfeife ist aber alles andere als harmlos. Eine Meta-Analyse belegt: Wer Shishas raucht, hat ein erhöhtes Risiko für Krebserkrankungen.... [ganze Meldung lesen]


14.07.2017

Mehr Todesfälle durch Kokain bei höheren Temperaturen

Thermometer vor gleißender Sonne steht auf 35 Grad

Bild: Thaut Images / Fotolia.com

Kokain kann tödlich sein. Konsumierende verdrängen diese Gefahr allerdings gerne. Eine aktuelle Studie zeigt nun auf: Eine Hitzewelle kann das akute Sterberisiko bedeutsam erhöhen. ... [ganze Meldung lesen]


07.07.2017

Vermeintlich rauchloses Tabakprodukt raucht doch

Aufgemalte brennende Zigarette, Mann hält sich Nase zu

Bild: David-W- / photocase.de

Ein Tabakkonzern bewirbt ein neues Produkt damit, dass der enthaltene Tabak nicht verbrannt, sondern erhitzt wird. Es entstehe kein Rauch, sondern Dampf. Ein Forschungsteam aus der Schweiz findet allerdings die gleichen Inhaltstoffe, die auch bei der Verbrennung von Tabak entstehen.... [ganze Meldung lesen]


30.06.2017

Persönlichkeit beeinflusst Risiko für Horror-Trip bei Halluzinogenen

Frau mit ängstlichen Gesichtsausdruck

Bild: cliersch / photocase.de

Einer aktuellen Studie zufolge haben Menschen mit einer labilen Persönlichkeit ein erhöhtes Risiko für beängstigende Rauscherfahrungen unter dem Einfluss von Halluzinogenen.... [ganze Meldung lesen]


23.06.2017

Nehmen reiche Kinder mehr Drogen?

Schwarze Stretchlimosine

Bild: kallejipp / photocase.de

Schlechte Bildung und ein niedriger sozialer Status gelten als Risikofaktoren für die Entwicklung eines problematischen Substanzkonsums. Eine Studie aus den USA zeigt nun auf, dass Kinder von besonders wohlhabenden Eltern möglicherweise ebenfalls häufig zu Alkohol, Kokain und Co. greifen.... [ganze Meldung lesen]


16.06.2017

Neue Studie warnt: Kiffen erhöht Risiko für Psychose-ähnliche Symptome bei Jugendlichen

Junger Mann mit Kapuzenstrickpulli hokst vor einer Steinwand und schaut nach unten

Bild: busdriverjens / photocase.com

Kiffen steht laut einer aktuellen Längsschnittstudie mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von Psychose-ähnlichen Symptomen bei Jugendlichen in Zusammenhang. Die Symptome traten bei den betroffenen Jugendlichen auch nach einem Jahr Abstinenz noch auf.... [ganze Meldung lesen]


09.06.2017

Luftlöcher in Zigaretten erhöhen Risiko für Lungenkrebs

Zigarette mit Löchern im Filter

Bild: The Ohio State University Comprehensive Cancer Center - Arthur G. James Cancer Hospital and Richard J. Solove Research Institute

Viele Zigaretten haben im Filter kleine Löcher - mit großer Wirkung. Laut einer US-Studie sind Luftlöcher im Filter dafür verantwortlich, dass eine bestimmte Art von Lungenkrebs in den letzten Jahren zugenommen hat.... [ganze Meldung lesen]


02.06.2017

Placebo-Effekt erklärt Wirkung von Energydrinks mit Alkohol

Kleines Flugzeugmodell aus Metall steht kopfüber

Bild: fotobieshutterb / Fotolia.com

Alles nur Einbildung. Manche Menschen fühlen sich stärker angetrunken, wenn sie Hochprozentiges mit Energydrinks mischen. Ein Experiment hat aufgezeigt, dass es sich schlicht um einen Placebo-Effekt handelt.... [ganze Meldung lesen]


26.05.2017

Zwangsstörung könnte Missbrauch von Cannabis fördern

Blaue und rote Schreibtischutensilien angeordnet

Bild: joto / photocase.de

Eine US-Studie liefert Hinweise, dass Personen mit Zwangsstörungen besonders gefährdet sind, Cannabis zur Stressminderung zu missbrauchen.... [ganze Meldung lesen]


19.05.2017

Wie viel Alkohol kann als risikoarm bezeichnet werden?

Mann steht im "Matrix"-Manier hinten über gekippt und trinkt aus einer Bierflasche

Bild: kallejipp / photocase.com

Zu viel Alkohol ist ungesund. Das ist klar. Aber wie viel ist zu viel? Eine Expertengruppe hat dazu neue Vorschläge vorgelegt.... [ganze Meldung lesen]


12.05.2017

Cannabis nicht für Doping geeignet

Snowboarder macht einen Salto

Bild: rcaucino / photocase.de

Cannabis und Sport? Wie soll das zusammenpassen? Tatsächlich wird Cannabis von der Welt-Anti-Doping-Agentur auf der Liste der verbotenen Substanzen geführt. Aber taugt Cannabis zur Leistungssteigerung? Ein australischer Forscher sagt: Nein.... [ganze Meldung lesen]


05.05.2017

Darum steigert Alkohol den Appetit

Frau beißt in Hamburger

Bild: bilderstoeckchen / Fotolia.com

Beim Rauschtrinken entwickeln manche Menschen Heißhunger auf Pizza, Pommes & Co. Warum eigentlich? Ein britisches Forschungsteam hat das Geheimnis gelüftet.... [ganze Meldung lesen]


28.04.2017

Gefühlsblinde Kiffer?

Mann steckt mit ausdrucksloser Mine Finger in die Nase

Bild: ay caramba / photocase.de

Manche Menschen haben keinen Zugang zu ihren Gefühlen. Eine Studie aus Frankreich hat zeigen können, dass ihr Anteil höher ist unter Personen mit problematischem Cannabiskonsum.... [ganze Meldung lesen]


21.04.2017

Der Einfluss von Selbstkontrolle auf den Rauchausstieg

Wort "NO" aus zerbrochenen Zigaretten

Bild: Kenishirotie / Fotolia.com

Der Rauchausstieg ist oft mit Rückfällen verbunden. Wie ein Experiment gezeigt hat, erhöht sich die Rückfallgefahr, wenn die Selbstkontrolle zuvor erschöpft wurde. Allerdings könne die Fähigkeit zur Selbstkontrolle auch trainiert werden.... [ganze Meldung lesen]


14.04.2017

Gericht hält an bisherigem Grenzwert für Cannabis im Straßenverkehr fest

Polizistin winkt Auto mit Kelle raus

Bild: Gerhard Seybert / Fotolia.com

Das Oberverwaltungsgericht in Nordrhein-Westfalen hat den Grenzwert von 1 Nanogramm THC bestätigt und weicht damit von Expertenempfehlungen ab.... [ganze Meldung lesen]


07.04.2017

Gedächtnisprobleme bei Söhnen durch koksende Väter

Mann konsumiert Kokain über einen zusammengerollten Geldschein

Bild: Nomad_Soul / Fotolia.com

Männer mit Kokainkonsum gefährden möglicherweise die Gesundheit ihrer Kinder, sagt ein US-Forschungsteam. In einem Tierexperiment mit Rattenmännchen zeigten sich Gedächtnisprobleme bei den männlichen Nachkommen. Epigenetische Effekte könnten die Ursache sein.... [ganze Meldung lesen]


31.03.2017

Schlechtes Gedächtnis könnte Drogenkonsum fördern

Mann fässt sich fragend an den Kopf

Bild: Cello Armstrong / Fotolia.com

Warum werden manche Jugendliche drogenabhängig, andere nicht? Laut einer aktuellen Studie sind sie gefährdet, wenn sie ein schlechtes Arbeitsgedächtnis haben und zu impulsivem Verhalten neigen.... [ganze Meldung lesen]


24.03.2017

Rauchstopp erleichtert Abstinenz beim Ausstieg aus Drogenkonsum

Nahaufnahme einer ausgedrückten Zigarettenkippe auf Asphalt

Bild: matole / photocase.com

Für Drogenabhängige ist der Ausstieg aus dem Drogenkonsum keine leichte Sache. Eine aktuelle Studie hat aufgezeigt, dass sie ihre Chancen auf eine dauerhafte Abstinenz erhöhen können, wenn sie gleichzeitig auch das Zigarettenrauchen aufgeben.... [ganze Meldung lesen]


17.03.2017

Beschleunigte Alterung durch Amphetamine

Darstellung von fein verästelten Blutgefäßen

Bild: sitox / istockphoto.com

Eine Line Crystal Meth und Müdigkeit ist wie weggeblasen. Doch die chemische Weck-Attacke hat ihren Preis. Einer aktuellen Studie zufolge beschleunigt der Konsum von Amphetaminen die Alterung der Blutgefäße, die wiederum maßgeblich das biologische Alter einer Person bestimmen.... [ganze Meldung lesen]


10.03.2017

Rauschtrinken verschlechtert Gedächtnis junger Erwachsener

Frau liegt mit Kopf auf Tisch vor halbleeren Alkoholgläsern

Bild: Francesca Schellhase / photocase.de

Ein Forschungsteam aus Spanien hat nachweisen können, dass regelmäßiges Rauschtrinken das episodische Gedächtnis von Studierenden verschlechtert.... [ganze Meldung lesen]


03.03.2017

Macht Kiffen arbeitslos?

Mann bietet Joint an

Bild: Remo / Fotolia.com

Der faule und verpeilte Kiffer ist ein beliebtes Klischee. Tatsächlich gibt es einen statistischen Zusammenhang zwischen Arbeitslosigkeit und dem Konsum von Cannabis. Doch was ist Ursache und was ist Wirkung?... [ganze Meldung lesen]


24.02.2017

Hohes Verletzungsrisiko im Alltag durch Alkohol

Mann ist auf den Kopf gefallen

Bild: kallejipp / photocase.de

Der Alltag steckt voller Gefahren. Auf dem Fahrrad, beim Treppensteigen oder anderen alltäglichen Dingen können Unfälle passieren. Zum Glück passiert meist nichts. Doch unter dem Einfluss von Alkohol steigt das Risiko für Verletzungen, wie zwei aktuelle Studien belegen. ... [ganze Meldung lesen]


17.02.2017

Beeinflusst Cannabis die Lebensqualität?

Mann liegt entspannt auf einer grünen Wiese

Bild: zululord / photocase.com

Wer Cannabis konsumiert, tut dies vermutlich, um sich besser zu fühlen. Aber kann Cannabis auch die Lebensqualität verbessern? Ein Forschungsteam aus den USA hat sich dieser Frage angenommen.... [ganze Meldung lesen]


10.02.2017

"Ich habe mich für das Leben entschieden" - Warum-Crystal-Abhängige aus dem Konsum aussteigen

Mann trägt großes Schild mit Aufschrift "Ausgang" auf der Schulter

Bild: kallejipp / photocase.de

In einer US-amerikanischen Studie wurde untersucht, welche Gründe Crystal-Konsumierende für den Ausstieg aus dem Konsum nennen. Demnach bringen vor allem schwerwiegende gesundheitliche Folgen die Risiken des Crystal-Konsums ins Bewusstsein.... [ganze Meldung lesen]


03.02.2017

Rauschtrinken Jugendlicher in Zusammenhang mit reduzierter Hirnsubstanz

Zwei Frauen schneiden Grimassen

Bild: Miss.Erfolg / photocase.com

Wenn Jugendliche sich häufig betrinken, könnte dies ihre Hirnentwicklung beeinträchtigen. Die Ergebnisse einer aktuellen Studie weisen darauf hin, dass die so genannte graue Substanz betroffen sein könnte.... [ganze Meldung lesen]


27.01.2017

Jugendliche reagieren anders auf Cannabis als Erwachsene

Mann zündet sich Joint an

Bild: Syda Productions / Fotolia.com

Das hat es noch nicht gegeben. Bislang wurde die Wirkung von Cannabis entweder an Erwachsenen getestet oder an Tieren. Ein Forschungsteam aus England hat erstmals an Jugendlichen überprüft, wie sie auf die akute Wirkung von Cannabis reagieren.... [ganze Meldung lesen]


20.01.2017

Massenvergiftung durch synthetisches Cannabinoid

Flasche mit Totenkopfsymbol vor schwarzem Hintergrund

Bild: judihuii / photocase.com

Es geschah am 12. Juli in New York im Stadtteil Brooklyn. 33 Männer torkelten hilflos auf offener Straße. Sie bewegten sich wie in Trance, mit starrem Blick. Hin und wieder stöhnte einer von ihnen. Ein schockierter Passant sprach von „Zombie“-artigem Verhalten. Wie sich später herausstellte war ein synthetisches Cannabinoid verantwortlich.... [ganze Meldung lesen]


13.01.2017

Cannabiskonsumierende haben schlechtere Hochschulabschlüsse

Student schläft in leerem Hörsaal

Bild: .marqs / photocase.com

Wie verträgt sich das Kiffen mit dem Studium? Laut einer Studie aus den USA eher nicht so gut. ... [ganze Meldung lesen]


06.01.2017

Bis zu 8-fach erhöhtes Herzinfarktrisiko durch Rauchen

Junger Mann greift sich erschrocken ans Herz

Bild: © olly / Fotolia.com

Raucherinnen und Raucher sterben früher. Das ist bekannt. Neben Krebserkrankungen gelten Herz-Kreislauf-Erkrankungen als häufigste Todesursache. Eine aktuelle Studie hat nun herausgefunden, dass sich vor allem Erwachsene unter 50 Jahren einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt aussetzen, wenn sie rauchen. ... [ganze Meldung lesen]

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.