Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drugcom: Archiv: Be Smart - Don’t Start

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news > archiv > 2002 > be smart - don’t start

News-Archiv


Archiv Jahr 2002


25.10.2002

Be Smart - Don’t Start

Der internationale Wettbewerb "Be Smart - Don’t Start 2003" soll Schülern der sechsten bis achten Klasse den Anreiz geben, gar nicht erst mit dem Rauchen anzufangen. Er richtet sich daher besonders an die Klassen, in denen noch nicht geraucht wird oder nur wenige Schüler/innen rauchen.

An dem Nichtraucher-Wettbewerb nehmen 15 Staaten der Europäischen Union teil. In diesem Jahr haben sich bereits 5000 Schulen angemeldet und vertraglich dafür entschieden, von Anfang November bis Ende April 2003 eine Nichtraucherklasse zu sein. Einmal wöchentlich müssen die Schüler angeben, ob sie geraucht haben oder nicht. Wenn mehr als 10% der Schüler einer Klasse rauchen, muss die Klasse aus dem Wettbewerb ausscheiden.

Hat die Klasse das Ziel erreicht, nehmen sie an einer Lotterie teil, in der wertvolle Sachpreise und Reisen verlost werden. Der Hauptgewinn ist diese Jahr eine Klassenfahrt nach Brüssel. Am 1.November ist Anmeldeschluss.

Weitere Infos gibt’s unter: www.besmart.info

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.