Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drugcom: Archiv: Für wen ist Drogenberatung geeignet?

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news > archiv > 2004 > für wen ist drogenberatung geeignet?

News-Archiv


Archiv Jahr 2004


22.12.2004

Für wen ist Drogenberatung geeignet?

Die meisten Cannabiskonsumenten haben keine oder nur geringe Probleme mit ihrem Konsum. Doch viele von denen, die täglich ein- oder mehrmals kiffen, haben bereits Folgeprobleme erlitten oder haben eine psychische Abhängigkeit entwickelt. Doch nur wenige Konsumenten finden den Weg in eine Beratungsstelle.

Mehr dazu im aktuellen Special topic.

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.