Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drugcom: Archiv: Abhängig vom Internetsurfen?

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news > archiv > 2004 > abhängig vom internetsurfen?

News-Archiv


Archiv Jahr 2004


30.03.2004

Abhängig vom Internetsurfen?

Chatten bis zum Umfallen, surfen bis die Augen schmerzen. Für manche Menschen kann das "Surfen" möglicherweise zur Sucht werden.

Die Diagnose "Internetsucht" ist nicht unumstritten. Aussagekräftige Studien hierzu gibt es bisher nur vereinzelt. Was denkst du?

Mach mit beim aktuellen drugcom-Voting zum Thema "Internetsucht"

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.