Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drugcom: Archiv: Gehirne von Opiatabhängigen altern schneller

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news > archiv > 2005 > gehirne von opiatabhängigen altern schneller

News-Archiv


Archiv Jahr 2005


26.07.2005

Gehirne von Opiatabhängigen altern schneller

Britische Forscher haben herausgefunden, dass bereits junge Opiatkonsumenten Gehirnschäden aufweisen. Diese Veränderungen des Gehirns sind einem frühen Alzheimer-Stadium ähnlich.

Die Studie zeigt, dass Heroin oder Methadon konsumierende Jugendliche ein dreifach höheres Risiko haben, einen Hirnschaden zu erleiden, als nicht opiat-konsumierende Altersgenossen. Beschädigt werden vor allem Teile des Gehirns, die für das Gedächtnis, das Lernen, die Erinnerungsfähigkeit und das Wohlbefinden zuständig sind.

Untersucht wurden die autopsierten, also nach dem Tod entnommenen Gehirne von 34 Opiatabhängigen, die regelmäßig intravenös Heroin konsumiert hatten. Zur Kontrolle wurden die Gehirne von 16 Personen untersucht, die plötzlich gestorben waren, aber keine Erfahrungen mit Opiaten hatten. Das durchschnittliche Alter beider Gruppen betrug 26 Jahre.

„In einer vorangegangenen Studie konnten wir feststellen, dass der Drogenmissbrauch eine leichte Entzündung des Gehirns hervorruft. Zusammen mit den neuen Erkenntnissen können wir nun davon ausgehen, dass der intravenöse Opiatkonsum ein frühzeitiges Altern des Gehirns auslöst“, folgert Studienleiterin Jeanne Bell.

Quellen:

www.medilexicon.com
au.health.yahoo.com

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.