Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drugcom: Archiv: Check dein Spiel!

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Sie befinden sich auf der Seite:

home > news > archiv > 2008 > check dein spiel!

News-Archiv


Archiv Jahr 2008


09.05.2008

Check dein Spiel!

Beinahe jeder Erwachsene hat mindestens einmal in seinem Leben einen Lottoschein ausgefüllt. Das ist soweit kein Problem. Auch das regelmäßige Tippen auf sechs Richtige dürfte bei moderaten Geldeinsätzen keine ernsthaften Konsequenzen nach sich ziehen. Doch manche Menschen verlieren sich auf der Suche nach dem großen Gewinn - meist am Glücksspielautomaten, oft auch im Internet. Sie verzocken Hab und Gut. Sie sind spielsüchtig. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat nun auf einer neuen Website ein Informations- und Beratungsangebot für Glücksspielsüchtige gestartet.

Auf der von den Deutschen Lottogesellschaften unterstützten und von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung entwickelten Website www.spielen-mit-verantwortung.de werden Informationen rund um das Thema Glücksspielsucht vermittelt.

Zentrale Elemente der Website sind der Selbsttest „Check dein Spiel“, der Auskunft darüber gibt, ob die Teilnahme am Glücksspiel problematisch einzuschätzen ist sowie ein individuelles internetgestütztes Beratungsprogramm. Über einen Zeitraum von vier Wochen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei unterstützt, erste Schritte aus ihrem problematischen Glücksspielverhalten zu machen. Bei Bedarf für eine ergänzende Beratung wird zu einer der regionalen Beratungseinrichtungen weitergeleitet.

Flankierend wurde eine kostenlose und anonyme Hotline unter 0800- 1372700 eingerichtet. Die telefonische Beratung kann als erste anonyme Anlaufstelle bei allen Fragen zur Spielsuchtgefährdung und Glücksspielsucht dienen.

Information unter www.spielen-mit-verantwortung.de
Test- und Beratung unter www.check-dein-spiel.de

Quelle:
Pressemitteilung der BZgA vom 8.5.2008


Weiteres zum Thema auf drugcom.de

News

Topthemen

weitere verwandte Artikel

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.