Drugcom: Alles über Halluzinogene

Kopfbereich mit Suchfeld

Sprung zum Menü „Die Drogen“

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Aktionsbereich

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sprung zum Inhaltsbereich

Sprung zur Fusszeile

Sie befinden sich auf der Seite:

home > drogen > halluzinogene

Alles über Halluzinogene

Ausschnitt aus einer mit Graffitti besprühten Wand mit dem Schriftzug LSD

Hauptinhaltsbereich

Sprung zum Seitenanfang

Halluzinogene - Informationen aus dem Drogenlexikon

Unter der Bezeichnung Halluzinogene werden sehr unterschiedliche psychoaktive Substanzen zusammengefasst, die sich  in der Wirkung ähneln Zu den „klassischen“ Halluzinogenen zählt man LSD, Zauberpilze und Meskalin. Daneben gibt es noch eine Reihe anderer Pflanzen, wie Fliegenpilz und Nachtschattengewächse sowie synthetische Substanzen wie PCP („Angel Dust“) oder Ketamin, die in bestimmten Dosen halluzinogene Effekte erzeugen ...

mehr dazu im Drogenlexikon


Topthema

Mann und Frau sehen sich gegenüber

Bild: Dragon30 / photocase.de

September 2016

Warum nehmen mehr Männer als Frauen Drogen?

Drogenkonsum ist meist eine Sache der Männer. Ob Alkohol, Cannabis oder Amphetamine, Männer bilden immer die Mehrheit, wenn es um den Konsum von Drogen geht. Wieso ist das eigentlich so?
[ganzes Topthema lesen] [mehr Topthemen zu Halluzinogene]


WEITERE INFORMATIONS- UND BERATUNGSANGEBOTE

zum Seitenanfang

Über uns | Kontakt | Newsletter | Downloads | Materialien | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Gebärdensprache

.