1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Suche
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

 HomeNews > Cannabis

08.05.2019

Kein zwangsläufiger Führerscheinentzug bei Cannabiskonsum

Cannabisblätter

Bild: gaspr13 / istockphoto.com

Wer bekifft Auto oder Motorrad fährt und sich dabei erwischen lässt, verliert in der Regel seinen Führerschein. Das Bundesverwaltungsgericht hat nun entschieden, dass der „Lappen“ bei einem erstmaligen Verstoß nicht automatisch eingezogen werden darf. ... [ganze Meldung lesen]


17.04.2019

Alleine-Kiffer haben mehr Probleme

Junger Mann schaut müde nach unten

Bild: d+d / photocase.com

Es macht offenbar einen Unterschied, ob jemand vorwiegend in Gesellschaft kifft oder alleine. Einer Studie zufolge kann Letzteres als Hinweis auf einen problematischen Konsum gewertet werden. ... [ganze Meldung lesen]


10.04.2019

Wo viel gekifft wird, gibt es mehr Psychosen

Junger Mann mit Bart und Kopfhörer um den Hals hält Bong und bläst Rauch aus

Bild: © William Casey / Fotolia.com

Je heftiger der Cannabiskonsum, desto höher das Risiko. Vor allem in Städten wie London oder Amsterdam, in denen vorwiegend hochpotente Cannabissorten konsumiert werden, gibt es auffällig viele Fälle von Psychosen. Eine internationale Studie bestätigt damit eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zwischen Cannabis und Psychose. ... [ganze Meldung lesen]


03.04.2019

Kiffen für die Fruchtbarkeit?

Mann mit Kapuzenpulli zündet sich Joint an

Bild: Syda Productions / stock.adobe.com

Bislang ging man davon aus, dass sich der Konsum von Cannabis ungünstig auf die männliche Fruchtbarkeit auswirkt. Einer aktuellen Studie zufolge könnte auch das Gegenteil der Fall sein. Doch wie sind die Ergebnisse einzuschätzen? ... [ganze Meldung lesen]


20.03.2019

Kiffen und Stress in der Jugend könnte Angststörungen begünstigen

Frau mit weit aufgerissene Augen

Bild: nanihta / photocase.de

Die Kombination von Cannabiskonsum und starkem Stress könnte Angststörungen nach sich ziehen. Hinweise dafür liefert ein Tierexperiment eines Forschungsteams aus Spanien. ... [ganze Meldung lesen]


06.03.2019

CBD kann die Wirkung von THC verstärken

Nahaufnahme einer Cannabisblüte

Nahaufnahme einer Cannabisblüte

Bislang nahm man an, dass der Cannabisbestandteil Cannabidiol (CBD) keine psychoaktive Wirkung hat und den Effekt des Wirkstoffs THC abmildert. Einer experimentellen Studie zufolge müssen beide Annahmen korrigiert werden. ... [ganze Meldung lesen]


06.02.2019

Schon ein Joint könnte Gehirnentwicklung beeinflussen

Jugendliche hält Hände an die Schläfen, dahinter ein gemaltes Gehirn an der Wand

Jugendliche hält Hände an die Schläfen, dahinter ein gemaltes Gehirn an der Wand

Einmal ist keinmal, heißt es. Doch wenn Jugendliche mit 14 Jahren oder früher zu Cannabis greifen, könnten einer aktuellen Studie zufolge schon ein oder zwei Joints Veränderungen im Gehirn bewirken. ... [ganze Meldung lesen]


23.01.2019

Wirkstoffgehalt in Cannabis hat sich verdoppelt

Joint mit Haschischbrocken im Vordergrund

Bild: UrbanExplorer / stock.adobe.com

Zwischen 2006 und 2016 hat sich der Gehalt des Cannabiswirkstoffs THC in Haschisch und Marihuana etwa verdoppelt. Zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Forschungsteam auf der Grundlage von Daten aus Ländern der Europäischen Union sowie Norwegen und der Türkei. ... [ganze Meldung lesen]


18.01.2019

Sport verbessert kognitive Leistungen nach Ausstieg aus Cannabiskonsum

Junger Mann mit Nerdbrille stemmt Langhantel

Bild: frenky362 / stock.adobe.com

Sport hält nicht nur fit. Regelmäßige körperliche Ertüchtigung hilft auch unseren grauen Zellen auf die Sprünge. Einer aktuellen Studie zufolge scheinen sich die Hirnleistungen von ausstiegswilligen Kiffern stärker zu erholen, wenn sie regelmäßig Sport treiben. ... [ganze Meldung lesen]


11.01.2019

Führt Kiffen zu Verhaltensauffälligkeiten oder umgekehrt?

Teenager schaut provozierend

Bild: soupstock / stock.adobe.com

Manche Jugendliche schwänzen die Schule, begehen Diebstahl oder fallen in anderer Weise öfter negativ auf. Könnte der frühe Konsum von Cannabis eine Ursache für solche Verhaltensauffälligkeiten sein? Eine US-amerikanische Längsschnittstudie hat sich mit dieser Frage befasst. ... [ganze Meldung lesen]


30.11.2018

Cannabis in den USA immer häufiger erste Droge vor Tabak

Joint auf getrockneten Cannabisblüten

Bild: ksu-bu / stock.adobe.com

Lange Zeit waren Zigaretten in der Regel die ersten psychoaktiven Substanzen, mit denen junge Menschen in Kontakt kamen. Erst mit einigem zeitlichem Abstand folgte Cannabis. Umfragen zufolge scheint sich allerdings eine historische Wende abzuzeichnen, zumindest in den USA. ... [ganze Meldung lesen]


16.11.2018

Kiffen erhöht Risiko für Schäden am Zahnfleisch

Gebiss beißt auf Grashalm

Bild: pontchen / photocase.de

Wer Cannabis konsumiert, hat einer aktuellen Studie zufolge ein erhöhtes Risiko für Parodontitis. Die Folgen sind Zahnfleischbluten, Entzündungen des Zahnfleischs bis hin zum Zahnverlust. ... [ganze Meldung lesen]


09.11.2018

Komplexe Verkehrssituationen überfordern bekiffte Fahrerinnen und Fahrer

Mann spielt Videospiel mit Lenkrad

Bild: Syda Productions / Fotolia.com

Im Fahrsimulator hat ein kanadisches Forschungsteam die Fahrtüchtigkeit junger Erwachsener getestet. Insbesondere in komplexen Fahrsituationen waren noch Stunden nach dem Konsum von Cannabis schlechtere Fahrleistungen nachweisbar. ... [ganze Meldung lesen]


12.10.2018

Kiffen in der Woche problembehafteter als am Wochenende

Cannabiskonsum kann problematische Formen annehmen. Dabei spielen die Konsummotive eine entscheidende Rolle. Einer aktuellen Studie zufolge stehen Konsummotive auch mit dem Zeitpunkt des Konsums in Zusammenhang. ... [ganze Meldung lesen]


14.09.2018

Was Kiffern hilft, mit dem Kiffen aufzuhören

Cannabiskonsum kann Probleme bereiten. Da hilft mitunter nur der Ausstieg oder zumindest eine deutliche Reduktion. Zwei Forscher aus Kanada haben Betroffene dazu befragt, was ihnen dabei geholfen hat. ... [ganze Meldung lesen]


31.08.2018

Wie die soziale Phobie problematischen Cannabiskonsum fördert

Mann mit weit geöffneten Augen

Bild: illmedia / photocase.de

Bekannt ist, dass sozial ängstliche Menschen stärker gefährdet sind, eine Cannabisabhängigkeit zu entwickeln. Eine neue Studie hat Hinweise dafür geliefert, welcher psychologische Mechanismus der Problematik zugrundliegen könnte. ... [ganze Meldung lesen]


24.08.2018

Kiffen statt Rauchen?

Blick von schräg oben auf ein Frau, die an einem brennendem Joint zieht

Bild: Teodor Lazarev / Fotolia.com

In den USA rauchen immer weniger Menschen Zigaretten. Im Gegenzug ist dort der Anteil der Personen, die täglich Cannabis konsumieren, gestiegen. Gibt es womöglich einen Zusammenhang? ... [ganze Meldung lesen]


10.08.2018

Lassen sich Entzugssymptome bei Cannabisabhängigkeit vorhersagen?

Nicht jede Person, die aus dem Kiffen aussteigen will, erlebt Entzugssymptome. Zwei Forscherinnen aus den Niederlanden haben untersucht, welche Faktoren Entzugssymptome begünstigen. ... [ganze Meldung lesen]


31.07.2018

Neues Video erklärt, wie Cannabis die männliche Fruchtbarkeit beeinflusst

Die Fruchtbarkeit des Mannes hängt entscheidend von der Anzahl und der Fitness seiner Spermien ab. In einem YouTube-Video erklärt drugcom.de, wie Cannabiskonsum Einfluss auf die männliche Fruchtbarkeit nehmen kann. ... [ganze Meldung lesen]


13.07.2018

Je mehr Drogen, desto kleiner sind bestimmte Hirnareale

Mann in Anzug wird 4-mal beim Konsum unterschiedlicher Drogen gezeigt

Bild: LIGHTFIELD STUDIOS / Fotolia.com

Der Konsum von Drogen steht mit einem kleineren Volumen bestimmter Gehirnareale in Zusammenhang. Eine aktuelle Studie hat nun Belege dafür vorgelegt, dass dabei nicht die Art der Droge, sondern die Anzahl unterschiedlicher Drogen eine Rolle zu spielen scheint. ... [ganze Meldung lesen]