1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Suche
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

 Home

Topthema

Die Deutschen und ihre Drogen

Schattenumrisse von rauchenden Personen und Bierflaschen

Bild: steffne / photocase.com

Am 26. Juni ist Weltdrogentag. Alljährlich warnt das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung vor den schädlichen Folgen des Drogenkonsums. In erster Linie werden damit illegale Drogen angesprochen. Doch die größten gesundheitlichen Probleme werden in Deutschland vor allem durch die legalen Drogen Alkohol und Tabak sowie durch psychoaktive Medikamente verursacht. [mehr dazu im aktuellen Topthema]


News

Vom Kiffen zum Tabakrauchen

Zwei Hände halten Zigarettenpapier gefült mit Cannabis und Tabak

Eine US-Studie hat aufgezeigt, dass Cannabiskonsum mitunter den Einstieg in das Tabakrauchen bahnen könnte. ... [ganze Meldung lesen]


Kiffer benötigen höhere Dosis Narkosemittel

Junger Mann auf Intensivstatioin an Beatmungsgerät

Bild: © istock.com / tunart

Eine US-Studie zeigt: Wer regelmäßig Cannabis konsumiert, benötigt im Falle einer Operation möglicherweise mehr Narkosemittel als üblich. ... [ganze Meldung lesen]


Probleme mit dem Kiffen?

Was du schon immer über Cannabis wissen wolltest, aber nicht zu fragen wagtest - auf drugcom.de findest du eine Vielzahl an Informationen rund um das Thema Cannabis. Und wenn du mehr kiffst als dir lieb ist, dann schau doch mal bei Quit the Shit rein. 

Infos

Selbsttests

Beratung