1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Suche
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

 HomeDrogen > Alkohol

Alles über Alkohol

Eine reale Hand ergreift von rechts ein auf eine Wand gezeichnetes Sektglas

Alkohol - Informationen aus dem Drogenlexikon

Chemisch betrachtet gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Alkohole, doch nur Ethanol (älter: Äthylalkohol) mit der chemischen Formel C2H5OH ist für den Menschen in kleinen Mengen verträglich. Andere Alkohole wie Methanol oder Glycol sind schon in geringen Mengen hochgiftig.

Der Trinkalkohol wird durch Vergärung von Zucker aus verschiedenen Grundstoffen gewonnen. Unter anderem werden Getreide, Früchte und Zuckerrohr zu seiner Herstellung verwendet ...

mehr dazu im Drogenlexikon


Die Deutschen und ihre Drogen

Schattenumrisse von rauchenden Personen und Bierflaschen

Bild: steffne / photocase.com

Am 26. Juni ist Weltdrogentag. Alljährlich warnt das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung vor den schädlichen Folgen des Drogenkonsums. In erster Linie werden damit illegale Drogen angesprochen. Doch die größten gesundheitlichen Probleme werden in Deutschland vor allem durch die legalen Drogen Alkohol und Tabak sowie durch psychoaktive Medikamente verursacht.

[ganzes Topthema lesen] [mehr Topthemen zu Alkohol]


Du trinkst gerne Alkohol?

Du hast alles im Griff?

Oder bist du dir doch manchmal unsicher?

Wenn du wissen willst, ob und wie riskant dein Konsum von Alkohol ist, dann hast du hier die Möglichkeit, dich zu testen.

Check your drinking


Trinkst du manchmal mehr Alkohol, als du eigentlich willst? Hast du schon mal daran gedacht, deinen Alkoholkonsum zu reduzieren? Oder willst du mal eine Weile keinen Alkohol trinken? Das Programm change your drinking unterstützt dich dabei, deinen Alkoholkonsum in den Griff zu kriegen und zu reduzieren. Das Programm ersetzt keine Therapie, kann dir aber helfen, Überblick über deinen Konsum zu bekommen.

Change your drinking