1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Suche
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

 HomeNewsArchiv > 2017 > Mehr Weinkonsum durch große Gläser?

News-Archiv


Archiv Jahr 2017


15.09.2017

Mehr Weinkonsum durch große Gläser?

Diese Vermutung wurde kürzlich in einer experimentellen Studie untersucht und zumindest zum Teil bestätigt.

Ein Glas Rotwein wird eingeschenkt

Bild: BeneA / photocase.de

Trinken Gäste mehr Wein, wenn dieser in größeren Gläsern ausgeschenkt wird? Englische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind der Frage experimentell auf den Grund gegangen. In zwei Bars haben sie, über einen Zeitraum von mehreren Monaten, jeweils unterschiedlich große Weingläser an die Gäste ausgeben lassen. Die Menge an Wein war allerdings identisch. Anschließend wurde überprüft, ob sich der Verkauf von Wein in dieser Zeit verändert hat.

Um sicherzustellen, dass tatsächlich die Größe der Weingläser den Absatz beeinflusst hat und nicht andere Faktoren, berücksichtigte das Team um die Studienleiterin Theresa Marteau eine Reihe weiterer Variablen, wie die Jahreszeit, das jeweilige Wetter, aber auch große Sportereignisse.

Anstieg des Konsums um zehn Prozent

Zumindest in einer der beiden Bars wurde ein signifikanter Anstieg des Weinkonsums in Zusammenhang mit dem Einsatz größerer Weingläser beobachtet. Größere Gläser mit einem Fassungsvermögen von 510 Millilitern steigerten den Weinverkauf um etwa zehn Prozent, verglichen mit der Nutzung von kleineren Gläsern mit einer Größe von 370 Millilitern. In der zweiten Bar hatte die Glasgröße hingegen keine Auswirkung auf die Menge an verkauftem Wein.

Da eine frühere Untersuchung bereits ebenfalls einen Zusammenhang zwischen Glasgröße und Weinkonsum nachweisen konnte, geht das Studienteam davon aus, dass die Zunahme des Weinkonsums kein zufälliges Ergebnis war, obwohl der Anstieg des Konsums nur in einer der beiden Bars nachzuweisen war. Aus anderen Studien sei zudem bekannt, dass die Größe des genutzten Geschirrs auch Einfluss hat auf den Konsum alkoholfreier Getränke.

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vermuten deshalb, dass der Einsatz kleinerer Gläser, zumindest unter bestimmten Bedingungen, wiederum zu einer Reduktion des Alkoholkonsums führen könnte.


Quelle:
Pechey, R., Couturier, D.-L., Hollands, G. J., Mantzari, E., Zupan, Z., & Marteau, T. M. (2017). Wine glass size and wine sales: a replication study in two bars. BMC Research Notes, 10, 287.