1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Suche
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

 HomeNewsArchiv > 2002 > Nocaine gegen Kokain

News-Archiv


Archiv Jahr 2002


15.10.2002

Nocaine gegen Kokain

Kokain wird ein besonders hohes Abhängigkeitspotential zugesprochen, und der Entzug gilt als schwierig. Amerikanische Forscher haben jetzt eine Ersatzdroge entwickelt, die Kokainabhängigen beim Entzug helfen soll, ähnlich wie Methadon bei Opiatabhängigkeit. Die Droge heißt "Nocaine". Sie wirkt ähnlich wie Kokain, soll aber weniger giftige Auswirkungen auf den Körper haben und ein geringeres Abhängigkeitspotential aufweisen.

Bisher wurden nur Tierversuche durchgeführt. Im nächsten Jahr sollen erste Versuche mit Menschen folgen.