1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Suche
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Drogenlexikon

BuchstabeABuchstabeBBuchstabeCBuchstabeDBuchstabeEBuchstabeFBuchstabeGBuchstabeHBuchstabeIBuchstabeJBuchstabeKBuchstabeLBuchstabeM
BuchstabeNBuchstabeOBuchstabePBuchstabeQBuchstabeRBuchstabeSBuchstabeTBuchstabeUBuchstabeVBuchstabeWBuchstabeXBuchstabeYBuchstabeZ

Acetylierung

Wird Morphin mit Essigsäureanhydrid (Acetanhydrid) verkocht, entsteht Heroin (Diacetylmorphin). Durch die Acetylierung des Morphins wird die Fettlöslichkeit des Opiats erhöht, das somit schneller die Blut-Hirn-Schranke überwinden und effektiver psychoaktive Wirkungen entfalten kann.

Durch diese spezifische Wirkentfaltung besitzt Heroin gegenüber Morphin ein höheres Abhängigkeitspotential.


Alle Einträge im Drogenlexikon zum Buchstaben "A"